Polar Ignite – Wasserdichte GPS-Fitnessuhr mit optischer Pulsmessung am Handgelenk und Trainingsanleitungen – Unisex Test- Eher Lifestyle- statt Sportuhr

Also ich habe mir diese pulsuhr primär gekauft, weil mich bei meiner polar m400 der brustgurt gestört hat und die ignite als präziser pulsmesser angekündigt wurde. Besonders unter belastung eine zeit lang um knapp 40() schläge weniger angezeigt als ich tatsächlich hatte. Erst nach einiger zeit wurde die richtige pulsfrequenz angezeigt. Somit ist das nette gimmick mit schlafanalyse wohl auch eher ungenau, obwohl dies wirklich eine tolle sache wäre. Ich bin am überlegen, die uhr zurückzusenden, denn ungenaue handgelenks uhren gibt’s deutlich günstiger ;(.

Kontrolle des pulses bei belastung im freien. Diese funktion funktioniert leider nur durch betätigen des knopfes, eine peermanent sichtbare große anzeige auf dem display wäre besser. Die anzeige “maximal erreichte höhe in meter” scheint ungenau zu sein.

+ light and nice design – does not bother me when i’m sleeping+ syncs well with the ios app (polar flow) and the web service+ many useful insights (recovery, sleep, suggestions)+ battery lasts at least 3-4 days including workouts?. Gps accuracy, for me it has been close enough, might improve when galileo satellite support comes.

Ich habe die polar ignite bei einem händler in holland erworben da sie bei mir in nrw nirgends auf lager zu sein schien. Die uhr sieht schick aus, ich selber würde ein komplett rundes display bevorzugen, aber so wirklich störend ist der untere rand mit dem polar schriftzug doch nicht. Mit dieser watch führt polar erstmalig auch fitspark ein. Ein system welches einem auf basis der eigenen erholung verschiedene workouts aus den bereichen: cardio, kraft und mobilität vorschlägt. Ich habe diese woche komplett nach diesen empfehlungen meine workouts ausgerichtet und muss sagen es war erfrischend einfach den workouts zu folgen. Durch den aufbau der läufe im cardio bereich als intervallen hat mir selbst das laufen ungewöhnlich viel spass gemacht. Ich werde die uhr noch weiter testen unter anderem mal mit gps draussen laufen und meine rezension ggfs.

Prima uhr mit vielen funktionen.

Ich war begeistert als ich das erste mal davon gehört habe, dass polar eine fitness ihr auf den markt bringt, die automatisch einen individuellen trainingsplan erstellt. Jetzt habe ich die ignite seid 4 wochen und bin es immer nochanstatt unzählige daten zu sichten, zu beurteilen um mir dann selber einen trainingsplan zu machen, bekomme ich von der ignite jeden tag mehrere vorschläge für mein training. So brauche ich weniger zeit zum planen und habe mehr zeit zum trainieren. Die hardware und funktionen der ignite sind völlig ausreichend um genau diese funktion als coach am handgelenk zu erfüllen und mehr als in ordnung, wenn man den preis berücksichtigt.

Ich nutze die ignite jetzt seit 6 wochen. Habe mir die ignite wegen dem integrierten gps gekauft und muss sagen ich bin super zufrieden. Sie zeichnet die strecken, ob beim wandern, walken oder radfahren oder super auf. Auch beim training im fitnessstudio zeichnet die uhr das training korrekt auf. Die uhr sitzt super am handgelenk. Mich persönlich stört es nicht, das die uhr nicht dauerhaft alles anzeigt, so spart sie akku. Dieser hällt bei mir je nach nutzung 6 bis 7 tage. Die schlaufaufzeichnung hat bis jetzt immer super geklappt. Fazit: ich bin mit der uhr super zufrieden und möchte sie nicht mehr missen.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Für den Preis unerwartet gut!
  • Viele Funktionen mit kleinen Mängeln
  • Tolles Gesamtkonzept für Fitness und Cross Training

Nachteile

  • Für mich Elektroschrott
  • Heart rate Latency – Inaccurate GPS
  • Aktuell leider unbrauchbar. Touchscreen sehr langsam

Info: aktuell teste ich die uhr seit 2 wochen. Ich habe lange nach einer neuen uhr gesucht, viel gelesen und verglichen. Daher erlaube ich mir mal eine kleine rezession und einschätzung hier nieder zu schreiben. Für wem ist die uhr geeignet:- fitness einsteiger- diejenigen die viele verschiedene sportarten betreiben- diejenigen die ein ausgewogenes training zwischen kraft und ausdauer betreiben oder betreiben wollenfür wem ist die uhr nicht so geeignet:- diejenigen die hauptsächlich lauftraining oder radsport betreiben, da es für diesen zweck explizit uhren gibt. – diejenigen die eigene trainingspläne verfolgen und sich mit dem thema fitness sehr gut auskennen. – diejenigen die multisport betreiben zb. : triathlon vorbereitungwarum tolles gesamtkonzept?wenn man die uhr dafür benutzt für was sie gedacht ist, bekommt man ein rundum sorglos paket. Als einsteiger reicht für die verwendung im grunde allein die uhr und die bedienungsanleitung. (app für handy oder sync-software für pc dennoch empfohlen für ersteinrichtung und update)die ausführliche bedienungsanleitung kann man sich als pdf von der herstellerseite runter laden. Anhand der ermittelten werte, werden jeden tag verschiedene trainings mit zb.

2019nun habe ich die uhr öfters benutzt und mit meine vantage v verglichen. Die verbindung zu iphone ist bei mir stabil. Bei längeren läufen habe ich keine abstürze gehabt. Überrascht war ich vom gps. Bei waldläufen hatte ich besseres signal als bei polar vantage v. Auch pace zeigte die ignite akkurater als die vantage v. In der sonne ist das ignite display weiterhin schlecht ablesbar. Wozu der helligkeitsensor im display verbaut worden ist, ist mir ein rätsel.

Ich habe einen nachfolger für meine m400 gesucht und die ignite bestellt. Für mich war wichtig: keinen brocken am handgelenk, ergo bürotauglich, möglichst leicht, damit die uhr nicht so ‘stört’ und sie sollte von polar sein, da ich dann die flow-app nutzen kann. Die ignite ist leicht, für eine smartwatch-puls-gps-uhr erstaunlich flach und die 20mm armbänder können von jeder handelsüblichen uhr (gerade stege) verwendet werden. Das design ist schlicht und elegant. Technisch ist sie sehr nah an der vantage-serie, nur hat sie nur einen back-button, der rest ist touchbedienung. Kommen wir zu den features:das display ist nicht always-on, dafür deutlich heller als bei der vantage-reihe. Was ich grundsätzlich sehr gut finde. Allerdings könnte sie nachts beim schlaftracken ruhig dunkler bleiben wenn man den arm bewegt. Insgesamt macht die uhr bisher einen zuverlässigen eindruck. Wenn man sich an die anleitung hält, und die uhr stramm oberhalb des handgelenks anlegt, funktioniert die pulsmessung ohne brustgurt gut.

Schlafdauer wird öfters nicht korrekt erkannt (schlafdauer wird beschnitten , wenn man nachts aufwacht), eine manuelle korrektur ist nicht möglich, das ist sehr schade ich habe die uhr für das langzeitmonitoring gekauft. Sehr gute ergebnissenutze sie ausschließlich für puls kontrolle und schlafüberwachung. Nach 4 wochen erfahrung sammeln. Ich hoffe das mit einem software update die schlafaufzeichnungen und manuelle Änderungen verbessert werden. Für mich hat sich der kauf gelohnt.

Viel wurde ja schon geschrieben und die technischen daten stehen bereits in der beschreibung, daher kurz und knapp nachdem ich die uhr 5 tage getrage und getestet habe:1. Das touch display ist deutlich verbesserungswürdig unreagiert selbst mit sauberen und trockenen fingern äußerst träge oder auch gar nicht. Wenn beim sport verschwitzte finger dazu kommen, ist es quasi komplett vorbei mit der funktionsfähigkeit. Das display schaltet sich meist nur dann ein, wenn man es nicht braucht. Wenn man die uhr dagegen ablesen will, muss man ihr das schon deutlich mitteilen und auch kurz darauf warten, bis sie reagiert. Dass sie beim sport nicht automatisch immer eingeschaltet bleibt, sondern man dies extra einstellen muss, sehe ich als manko. Die pulsmessung ist deutlich schlechter als bei meiner vorherigen m400 mit brustgurt oder auch im vergleich zur vantage m. Sowohl der durchschnitt als auch der maximalpuls der ignite weichen um etwa 10 schläge ab gegenüber der m400/vantage m (mit handgelenksmessung).

Moin zusammen,als langjähriger polar-fan habe ich mir die ignite am ersten tag des erscheinens gekauft. Ich akzeptiere dabei, dass eine uhr, die ganz frisch auf den markt kommt, möglicherweise noch einige kinderkrankheiten hat, die aber i. über updates korrigiert werden. Erfahrung nach einigen tagen:+ vielzahl von funktionen, weit über reine sportuhr hinaus+ intuitive bedienung+ zuverlässige funktion der herzfrequenzmessung, auch wenn die uhr nicht so fest sitzt+ schönes design (sicherlich geschmacksache)+ leichtes und zuverlässiges koppeln, auch mit dem h7o verbesserungsfähige akkulaufzeit (aufladen nötig nach 3 bis 4 tagen)o etwas schwache ablesbarkeit bei sonnenlicht- automatische bestimmung der aufwachzeit fehlerhaft. Wenn ich nachts für einige minuten lese, wird die schlafzeit als beendet identifiziert, auch wenn es um 2:00 uhr ist. Work around: die frage, ob ich aufgewacht bin, erst einmal mit “nein” beantworten. Zur interpretation der vielen messergebnisse ist sicherlich etwas studium und gehirnschmalz notwendig.

Ich habe die uhr jetzt eine woche, grundsätzlich muss ich sagen, eine super uhr. Störend ist bis jetzt nur, dass sich das display zu schnell ausschaltet und sich auch nicht immer gleich einschaltet, wenn man den arm hochhebt.

Nach der a360 wollte ich nun doch eine uhr mit gps, da sich auch mein sportverhalten geändert hat. Wichtig war dabei, dass ich nicht mehr das handy dabei haben muss. Die strecken werden korrekt aufgezeichnet und man sieht danach in der app die karte. Diese könnte gern mehr vom gelände zeigen. Gerade beim wandern interessant. Fürs laufen reicht die karte. In km gestaffelt sieht man dann seine bestzeiten 👍🏻 auch toll: running index. Demnächst werde ich das bahnen zählen im schwimmbad testen. Die schlafaufzeichnungen sind auch echt toll. Zwar könnte man sich einfach auf seinen körper hören aber es ist interessant gerade für trainingsziele.

Merkmal der Polar Ignite – Wasserdichte GPS-Fitnessuhr mit optischer Pulsmessung am Handgelenk und Trainingsanleitungen – Unisex

  • Batterieverordnung: Batterieverordnung Sie sind gesetzlich verpflichtet, Batterien zurückzugeben. Sie können diese nach Gebrauch in einer unserer Filialen oder in einer kommunalen Sammelstelle vor Ort zurückgeben. Hinweis nach BattV Batterien und Akkus gehören nicht in den Hausmüll. Verbraucher sind gesetztlich verpflichtet, gebrauchte Batterien zurückzugeben.
  • Elektroschrott: Elektro- und Elektronikgeräte gehören nicht in den Hausmüll. Hierfür stehen Ihnen städtische und kommunale Sammelstellen zur Verfügung. Die Sammlung der Elektro- und Elektronikgeräte ermöglicht das Recycling von Wertstoffen, die Wiederverwendung und die ordnungsgemäße sowie gefahrenlose Entsorgung.
  • Teile tierischen Ursprungs: Nein

Besten Polar Ignite – Wasserdichte GPS-Fitnessuhr mit optischer Pulsmessung am Handgelenk und Trainingsanleitungen – Unisex Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Polar Ignite - Wasserdichte GPS-Fitnessuhr mit optischer Pulsmessung am Handgelenk und Trainingsanleitungen - Unisex
Rating
4.6 of 5 stars, based on 22 reviews

You may also like...

1 Response

  1. 1,0 von 5 Sternen Als Uhr untauglich / Schlechte Funkverbindung / GPS nicht zuverlässig sagt:
    Vorweg – was total nervt: die uhr hat eine automatisch bildschirm-abschaltung, die nach sehr kurzer zeit beginnt. Eben ist man noch am machen und schauen, plötzlich ist der bildschirm schwarz. Dann muss man entweder umständlich die einzige taste drücken oder genau die armdreh-geste machen, die die uhr erwartet. Und dann nochmal 1-2 sekunden warten. Für den alltag ist damit die uhrfunktion unbrauchbar, aber auch beim joggen oder gar radfahren nimmt man nicht mal eben den arm für 5 sekunden vor die augendie bluetooth-verbindung wird laut app immer wieder unterbrochen. Mit funk – egal ob‘s diese uhr ist oder ein brustgurt – hatte polar schon immer schwierigkeiten. Das firmwareupdate habe ich schließlich über kabel gemacht. Das automatische pausieren eines trainings, wenn die geschwindigkeit unter einen bestimmten wert fällt, funktioniert ebenfalls unzuverlässig. Beim wandern pausiert die aufzeichnung häufig und geht dann nicht wieder los. Dieses ist bestimmt unser 8. Produkt von polar und damit auch das letzte.
    • Größe: M/LFarbe: Schwarz sagt:
      Vorweg – was total nervt: die uhr hat eine automatisch bildschirm-abschaltung, die nach sehr kurzer zeit beginnt. Eben ist man noch am machen und schauen, plötzlich ist der bildschirm schwarz. Dann muss man entweder umständlich die einzige taste drücken oder genau die armdreh-geste machen, die die uhr erwartet. Und dann nochmal 1-2 sekunden warten. Für den alltag ist damit die uhrfunktion unbrauchbar, aber auch beim joggen oder gar radfahren nimmt man nicht mal eben den arm für 5 sekunden vor die augendie bluetooth-verbindung wird laut app immer wieder unterbrochen. Mit funk – egal ob‘s diese uhr ist oder ein brustgurt – hatte polar schon immer schwierigkeiten. Das firmwareupdate habe ich schließlich über kabel gemacht. Das automatische pausieren eines trainings, wenn die geschwindigkeit unter einen bestimmten wert fällt, funktioniert ebenfalls unzuverlässig. Beim wandern pausiert die aufzeichnung häufig und geht dann nicht wieder los. Dieses ist bestimmt unser 8. Produkt von polar und damit auch das letzte.
  2. 2,0 von 5 Sternen Ein bisschen Enttäuscht sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Polar Ignite – Wasserdichte GPS-Fitnessuhr mit optischer Pulsmessung am Handgelenk und Trainingsanleitungen – Unisex

    Jetzt kauft man sich das teil für 200€ und es hat keinen hr sender damit man mit polar beat trainieren kann. Jetzt hat man eine pulsuhr und muss trotzdem einen brustgurt tragen damit man seinen puls mit polar beat und auf dem maxxus sehen kann. Verstehe ich nicht, da war die polar a370 günstiger und besser.
  3. Größe: M/LFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Polar Ignite – Wasserdichte GPS-Fitnessuhr mit optischer Pulsmessung am Handgelenk und Trainingsanleitungen – Unisex

    Jetzt kauft man sich das teil für 200€ und es hat keinen hr sender damit man mit polar beat trainieren kann. Jetzt hat man eine pulsuhr und muss trotzdem einen brustgurt tragen damit man seinen puls mit polar beat und auf dem maxxus sehen kann. Verstehe ich nicht, da war die polar a370 günstiger und besser.
    • 1,0 von 5 Sternen Touch Display funktioniert leider nicht fehlerfrei. sagt:
      Das touch display reagiert bei mir leider nicht zuverlässig. Da das schon beim einstellen der uhr ist, kann ich mir vorstellen, wie es nach dem sport ist. Auch die beleuchtung der “normalen“ uhr funktioniert nur verzögert. Die uhr sieht nett aus, aber das reicht mir nicht. Daher geht sie leider zurück.
  4. Größe: S/MFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Polar Ignite – Wasserdichte GPS-Fitnessuhr mit optischer Pulsmessung am Handgelenk und Trainingsanleitungen – Unisex

    Das touch display reagiert bei mir leider nicht zuverlässig. Da das schon beim einstellen der uhr ist, kann ich mir vorstellen, wie es nach dem sport ist. Auch die beleuchtung der “normalen“ uhr funktioniert nur verzögert. Die uhr sieht nett aus, aber das reicht mir nicht. Daher geht sie leider zurück.